Willkommen / Umweltschutz:

ANFORDERUNGEN DES UMWELTSCHUTZES

Sanimarin: Der ideale Partner für die neue Gesetzgebung von sanitären Abwässer.

Richtlinien

Die internationale Gemeinschaft erlässt in vielen Ländern einheitliche Richtlinien für die Verbesserung und den nachhaltigen Schutz der Wasserqualität. In der europäischen Richtlinie 94/25 CE über mit Toiletten ausgestattete Boote ist insbesondere festgelegt, dass sie verfügen müssen:

„entweder über Auffangbehälter

oder über Einrichtungen zur Unterbringung von Auffangbehältern“.

Bestimmte Zonen auf der Welt sind sogar sogenannte Zonen mit „Null-Einleitungs-Prinzip“, die nicht einmal die Möglichkeit bieten, Kläranlagen zu verwenden und somit die Verwendung von Auffangbecken zur Pflicht machen.

Die Sanimarin-Lösungen

Mit einer sehr leichten und einfachen Installation für jedermann ermöglicht SANIMARIN, die neuen Umweltvorschriften zu erfüllen.

  • Dank der günstigen Ableitungsparameter kann der Schmutzwassertank an jedem Ort auf dem Boot installiert werden (was bei manuellen WCs nicht der Fall ist).
  • Zudem erleichtert sein effizientes Zerkleinerungssystem das Leeren und die Wartung des Abwassertanks. In einigen Ländern wie zum Beispiel in Australien dürfen nur zuvor zerkleinerte Abwässer abgelassen werden.
  • Die Autonomie des Abwassertanks wird auch durch die Kontrolle der Spülwassermenge verbessert.

All dies sind gute Gründe, welche die Produktelinie SANIMARIN zu einer ökologisch verantwortlichen Lösung machen.

  • Französische Herstellung
  • Seit 60 Jahren patentiertes Zerkleinerungssystem
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Geringer Stromverbrauch